Goldener Adler

Veröffentlicht: Februar 28, 2014 von eckenonkel in Reinickendorf
Schlagwörter:, , ,

Goldener-Adler_Reinickendorf

Die Eckkneipe als Männerdomäne – mit dieser weitverbreiteten Sicht räumt der Goldene Adler in der Schillingstr. 26 (im Übrigen zu Recht) gründlich auf. Bereits beim Eintreten wurden wir von zwei Damen mittleren Alters, die es sich am Tresen gemütlich gemacht haben, recht derbe empfangen. Die Wirtin – nicht unfreundlich aber gleichermaßen unprätentiös – rundete das Trio ab. Den Herrn am Tresen, der als einziger weiterer Gast in der Rolle des Statisten anwesend war, kann man in dieser Konstellation nur als Quotenmann bezeichnen.

Während der Goldene Adler ansonsten eine mittelmäßige Kneipe ist, die von deutlich interessanteren und gemütlicheren Etablissements im Goldgräberbezirk Reinickendorf umgeben ist, so war uns die Erfahrung der Eckkneipe als praktisch reiner Frauendomäne neu. Allein dies lohnt einen Besuch, wenngleich dieser vermutlich nur von kurzer Dauer sein wird, da ein privates Gespräch in dieser Konstellation praktisch nicht möglich war. Alles in allem: interessant, aber für ein gepflegtes Bier in Ruhe und Frieden unbrauchbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s