Mit ‘Kreuzberg’ getaggte Beiträge

Zum Frosch

Veröffentlicht: September 15, 2013 von eckenkneipier in Kreuzberg
Schlagwörter:, ,

Zum-Frosch_Kreuzberg

Zufrieden und stolz präsentiert der Wirt „Zum Frosch“ seine Kneipe – und das zu Recht! Diese liebevoll mit unzähligen Fröschen dekorierte Kneipe hebt sich positiv aus der Masse heraus: überall sitzen sie, ob aus Plastik, Draht, groß oder klein, ob im Regal oder einfach nur in der Ecke. Diese Liebe zum Detail und die Begeisterung, welche aus den Worten der Wirtin zu der Geschichte der Kneipe spricht, macht den besonderen Charme dieser Kneipe aus und erzeugt die gemütliche, herzliche Atmosphäre, welche diese Kneipe auszeichnet.

Genau das dürfte auch der richtige Weg sein, um dem Eckkneipensterben entgegen zu treten: etwas Besonderes und Herausragendes, das dem ursprünglichen Konzept der Eckkneipe treu bleibt und über die so entstehende Atmosphäre ein möglichst breites Publikum anspricht – und über das die alten Stammgäste trotzdem nicht vergessen werden.

Es bleibt zu hoffen, dass diese These stimmt und wir noch oft so herzlich willkommen geheißen werden – und dass viele Personen den Weg zu dieser doch etwas versteckten Eckkneipe am Halleschen Tor finden werden!

Advertisements

Holsten-Eck

Veröffentlicht: August 27, 2013 von eckenonkel in Kreuzberg
Schlagwörter:, , ,

Holsten-Eck_Kreuzberg

Na es geht doch! Lange Zeit konnten wir uns des Eindrucks nicht erwehren, dass der Eckkneipensuchende in Kreuzberg nur unter größten Mühen fündig wird und für einen Abend in der Kneipe am besten gleich nach Neukölln fährt. Wir nehmen dies hiermit offiziell zurück und behaupten feierlich: es gibt tatsächlich Eckkneipen in Kreuzberg, die diesen Namen verdienen. Auf ‚Liesert’s Falckensteiner‘, den ‚Umsteiger‘ und die ‚Gemütliche Ecke‘ haben wir ja bereits verwiesen. In diese Liste reiht sich nun das ‚Holsten-Eck‘ direkt am U-Bahnhof Gneisenaustraße ein. Als gemütliches Etablissement in günstiger Lage mit einem feinen Schultheiss aus dem Hahn, einer schnörkellosen Veteranin von Wirtin und einem stilechten Interieur überzeugt das Holsten-Eck in allen Kategorien. Insgesamt eine Eckkneipe vom alten Schlag, wie man sie sich nach vielen Enttäuschungen in Kreuzberg kaum schöner hätte herbeiwünschen können.

Holsten-Eck_Innen_01_Kreuzberg

Liesert’s Falckensteiner

Veröffentlicht: Mai 20, 2013 von eckenonkel in Kreuzberg
Schlagwörter:, , ,

Lieserts-Falkensteiner_Kreuzberg
Update am 19.3.: leider hat es sich doch als Fatamorgana herausgestellt, siehe Kommentare unten. Wir kommen bestimmt nicht noch mal!
Was anmutet wie eine Fatamorgana, ist eine Oase in der Wüste. Wer hätte mit eine Kneipe im Hipster-Paradies Kreuzbergs gerechnet und dann noch mit solch einer? Und fast hätte uns das ‚Schöller-Eis‘-Schild an der Tür davon abgehalten, diese Perle zu betreten, vermuteten wir doch ein Eltern-Kind-Paradies für versprengte Prenzlauer-Berg-Eltern hier! Weit gefehlt. Eine Eckkneipe mit perfektem Charme erwartete uns. Empfangen von der freundlichen Wirtin, die uns an den Tisch geleitete und uns fragte, ob wir denn Henkelgläser oder Pokale bevorzugen würden, wurde unsere Sprachlosigkeit noch lauter beim Anblick dutzender Pokale, die von einer großen sportlichen Vergangenheit erzählen. Das Kümmerling-Brettspiel, welches sich verschämt unter einem Telefonbuch Berlins aus dem letzten Jahrhundert versteckt, ist ebenso liebenswertes Detail, wie Zeugnis der Geselligkeit dieser Kneipe. Alles in allem haben wir ein exakt sieben Minuten perfekt gezapftes Schultheiss in bilderbuchreifem Ambiente und mit einer ebensolchen Wirtin genießen dürfen. Chapeau vor so viel Standhaftigkeit in dieser Gegend und vor soviel Liebe zur Eckkneipenkultur! Da ziehen wir mit Freude den Hut und bedanken uns für das Erlebnis!

Bärliner Eck (ehemals zur gemütlichen Ecke)

Veröffentlicht: April 10, 2011 von eckkneipier in Kreuzberg
Schlagwörter:, , ,

(mehr …)